heute on air:
MoDiMiDoFrSaSo         1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

Was sonst aktuell bei Cliparts.tv passiert:

Zeit Geschwindigkeits messung

Eine Zeitnahme oder Geschwindigkeits-Messung führen wir mit eigenentwickelten Systemen angepasst an die jeweilige Aufgabenstellung im Studio oder auf Freigeländen durch:

Messung per GPS:
Sollen die Geschwindigkeiten mehrerer Fahrer oder Läufer gleichzeitig ermittelt werden, und sollen Geschwindigkeitsinformationen zu jeder Zeit an jedem Streckenpunkt zur Verfügung stehen, so messen wir per GPS. Jeder Kandidat bekommt ein Empfänger-/Senderpaar, das einerseits über die Laufzeit von Satellitensignalen die aktuelle Position ermittelt und daraus die Geschwindigkeit ableitet und diese andererseits an unsere Zentrale sendet, wo sie unser System sofort verarbeitet. Nachteil: nur im Freien verwendbar, ohne Brücken, Gebäude oder Bäume, die den Satellitenempfang einschränken. Einsatz z.B. bei Devi’s Race | DMAX.

Messung über Lichtschranken:
Ein oder mehrere Lichtstrahlen werden durch den Fahrer oder sein Fahrzeug unterbrochen. Die Strahlunterbrechung wird unmittelbar durch unser I/O-System registriert. Als Lichtquelle kommen Laserdioden mit PLL-Technik zum Einsatz, die gegenüber Fremdlicht weitgehend unempfindlich sind. Einsatz z.B. bei Schlag den Star live | ProSieben, Ran an den Mann | SAT.1

Messung per Transponder:
Sollen die Geschwindigkeiten mehrerer Kandidaten gleichzeitig ermittelt werden, sind Lichtschranken ungeeignet, da eine Zuordnung zum jeweiligen Kandidaten nicht möglich ist. Jeder Kandidat bekommt einen kleinen Sender, der in einer im Messbereich ausgelegten Drahtschleife einen individuellen Impuls auslöst, den unser System sofort verarbeitet. Einsatz z.B. bei Schlag den Raab | ProSieben, Starbiathlon | ARD