Cliparts_Diashow_4d Cliparts_Diashow_4c Cliparts_Diashow_4b Cliparts_Diashow_4a
 
 
fb

NAVIGATE SITE

Reset Position

reset

Background

pause

Slideshow

pause
Cliparts.de Medientechnik Abstimmanlage Vote byTouch Copyright 2017 Cliparts.de 288 003
Erster Einsatz unseres Vote by Touch System: Xaviers Wunschkonzert live | Sky 1 am 23.06.2017. Live.
Cliparts.de Medientechnik GmbH - Vote by Touch Publikums-Abstimmanlage - Copyright 2017 Cliparts.de 288 001
Beliebige Fragenstellungen, Anworttexte und Anzahl Antwortmöglichkeiten [Version 1]
Cliparts.de Medientechnik GmbH - Vote by Touch Publikums-Abstimmanlage - Copyright 2017 Cliparts.de 288 002
Beliebige Fragenstellungen, Anworttexte und Anzahl Antwortmöglichkeiten [Version 2]
Cliparts.de Medientechnik GmbH - Vote by Touch Publikums-Abstimmanlage - Copyright 2017 Cliparts.de 288 004
Eingabe der Antwort [hier Zahl] mittels schiebbarem Slider
Cliparts.de Medientechnik GmbH - Vote by Touch Publikums-Abstimmanlage - Copyright 2017 Cliparts.de 288 003
Eingabe einer offenen Antwort mittels QWERTZ-Tastatur
Cliparts.de Medientechnik GmbH - Vote by Touch Publikums-Abstimmanlage - Copyright 2017 Cliparts.de 288 005
Eingabe einer offenen Antwort mittels Smartphone-Tastatur
Cliparts.de Medientechnik GmbH - Vote by Touch Publikums-Abstimmanlage - Copyright 2017 Cliparts.de 288 006
Eingabe von Zahlen mittels numerischer Taschenrechner-Tastatur
Cliparts.de Medientechnik GmbH - Vote by Touch Publikums-Abstimmanlage - Copyright 2017 Cliparts.de 288 007
Eingabe von Mehrfachauswahlen [Multiplechoice]

Nachdem sich unser bisheriges Publikumabstimm-System WiVote fast 10 Jahre dank hoher Flexibilität in vielen Produktionen bewährt hat, haben wir 2017 die State-of-the-Art-Abstimmtechnologie für TV-Produktionen, unser System Vote by Touch, an den Start gebracht.

Nachdem auf den Frequenzen unseres bisherigen Abstimmsystems [860 MHz-Band] immer mehr ferngesteuerte Technik angesiedelt wird, was vor allem bei unbekannten Live-Locations kritisch werden kann, haben wir uns nunmehr für eine Technologie entschieden, die im 2.4 GHz-Band arbeitet. Sie kommuniziert aber nicht mit und über die allgemeinen Protokolle und -Telegramme, sondern bedient sich eines eigenen Standards.

Bei der Suche nach neuen Lösungen stand die Frage im Raum, Abstimmvorgänge künftig über die Smartphones der Zuschauer durchzuführen ['bring your own device']. Die Vorteile sind niedige Produktionskosten und kein Aufwand für Gerätehandling (Lagerung, Laden, Updates).

Die Nachteile jedoch überwiegen: im Mindestfall muss auf dem jeweiligen Smartphone eine Seite über einen Browser geöffnet oder eine App installiert werden, was bei der Vielzahl von Zuschauern zu vorhersehbaren individuellen Konfigurationsproblemen führen wird. Das größte Manko stellt jedoch die untersagte Benutzung von Smartphones im Studio da. Welcher Produzent möchte vor der Ausstrahlung seiner Sendung bereits Fotos und Videos bei Facebook & Co verbreitet wissen? Die Antwort auf all diese Fragen: Vote by Touch.

Die verschiedenen Eingabe-Modi unserer neuen Abstimmgeräte zeigt die nebenstehende BIldergalerie. Statt ‘A’ steht nun Klartext, z.B. ‘Xavier Naidoo’ im Display. Während einer Show kann für verschiedene Spielrunden der Abstimm-Modus umgeschaltet werden. Das Lademanagement ist äußerst durchdacht und simpel, der Transport professionell gelöst. Jeder Benutzer wird einzeln über das Display individuell geführt, eine direkte Kommunikation ist möglich.

Damit hat Cliparts.de eine smarte, zukunftsweisende Technologie mit fast 1.000 Einheiten am Start.

Lexikon